Exkursion 1/2013

Am 13. Juli 2013 führte die erste Jahresexkursion in das nördliche Siegerland, ins Ferndorftal. Im 1239 erstmals urkundlich erwähnten Stift Keppel konnten die Teilnehmer die ehemalige Klosterkirche, das liebevoll gestaltete kleine Internatsmuseum und den barocken Konventssaal besichtigen. Details wie ein geschnitzter Nonnenkopf im ehemaligen Chorgestühl der Kirche fanden besondere Aufmerksamkeit. Dorothea Jehmlich und Dr. Erwin Isenberg lieferten spannende Hintergrundinformationen. In Ferndorf stellte Christoph Meier-Kabelitz die vor der Reformation dem heiligen Laurentius geweihte heutige evangelische Pfarrkirche vor, die - im Kern aus dem 13. Jahrhundert stammend - 1887 baulich erweitert wurde. Ausstattungsstücke wie das gusseiserne Epitaph des Ritters Valentin von und zu der Hees konnten bewundert werden.